Heizungsbau Dörsch
Heizungsbau Dörsch
Tipp 1: Ihre Heizungoptimierung durch richtiges Einstellen der Regelung

Oftmals ergibt sich ein Mehrverbrauch an Heizkosten dadurch, daß einfach Ihre Heizungsregelung nicht richtig eingestellt ist. Moderne Heizungs und Heizkreisregelungen können heutzutage Vieles. Durch Ihre Einstellparameter kann dadurch die Heizung genau an Temperatur und Betreibergewohnheiten angepaßt werden.

Dies bedeutet folgendes.

- Überprüfung der Heizungsregelung auf richtige Einstellung von Temperaturen und
 Heizzeiten.
 Wichtig !!! Die Temperaturvorgaben für die Heizung oder Heizungskreis lieber am Anfang etwas tiefer einstellen und abwarten ob sich die gewünschten Raumtemperaturen im Gebäude einstellen.
Falls nicht können dann immer noch die Temperaturvorgaben an der Regelung in kleinen Schritten nach oben angepaßt werden.

Die Heizzeiten können bei modernen Heizungsregelungen genau an die Bedürfnisse des Betreibers angepaßt werden. Es stehen hier meist mehrere Heiz u. Absenkzeiten pro Tag und Woche zur Einstellung zu Verfügung. Diese müssen nur eingestellt werden.
Wann wird Heizung benötigt, muß das Gebäude denn ganzen Tag über beheizt werden,
reicht es aus die Raumtemperatur zeitweise abzusenken.
Das sind Fragen, die Sie sich selbst stellen müssen und die Heizungsregelung danach anpassen.

- Machen Sie sich mit Ihrer Heizungsregelung vertraut, lesen Sie die Bedienungsanleitung genau. Halten Sie sich beim einstellen Ihrer Regelung an die Anleitung, so kann nichts passieren. Nur Mut " Learning by Doing"

- Fragen Sie Ihren Fachmann über Optimierungsmöglichkeiten an Ihrer Heizungsregelung.
 Der hilft Ihnen gerne und Einstellungsänderungen sind schnell erledigt.

- Probieren Sie aus, ob die Warmwassertemperatur des Brauchwassers nicht ausreicht, wenn Sie Diese um 5 ° niedriger einstellen.

Jedes Grad Temperatur was nicht durch Ihre Heizung erzeugt werden muß, spart Ihnen Energie und Kosten.
Probieren Sie verschiedene Einstellungen und Sie werden sehen wieviel Sie mit geringen Mitteln an Heizkosten sparen können.

Tipp 2: Kommt bald
Druckversion Druckversion | Sitemap
Zukunftsweisende und energiesparende Haustechnik vom Meisterfachbetrieb